Stammtisch Ehrenamt

Begegnung, Austausch und Information

Auch 2020 stehen der Austausch untereinander im Mittelpunkt sowie die Würdigung des vielfältigen Engagements in Bingen. Auch im neuen Jahr wird die Reihe der Stammtische für bürgerschaftlich Engagierte in Bingen fortgesetzt. Der "Stammtisch Ehrenamt" ist ein gemeinsames Angebot im Rahmen der Binger Ehrenamtsbörse, die von der Ehrenamtsbeauftragten Annette Hammel und dem trägerübergreifenden Quartiersprojekt „Treff im Stift“ getragen wird. Die „Stammtische aktiv vor Ort“ haben den Zweck, einzelne Initiativen im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements öffentlich vorzustellen und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

Bisherige Veranstaltungen

Verabschiedung und Begrüßung

   

Verabschiedung und Begrüßung des Ehrenamtsbeauftragten durch Oberbürgermeister Thomas Feser zum nächsten Ehrenamts-Stammtisch am Montag, den 25. November 2019 um 17.00 Uhr im Seniorenzentrum Stift St. Martin im Festsaal sind alle ehrenamtlich Aktiven sowie alle bürgerschaftlich Engagierten oder an einem Ehrenamt Interessierten herzlich eingeladen. An diesem Nachmittag wird der Binger Oberbürgermeister Thomas Feser den bisherigen Ehrenamtsbeauftragen Stefan Bastiné verabschieden. Gleichzeitig wird er die neue Beauftragte Annette Hammel vorstellen.


Annette Hammel (SPD)      Stefan Bastine (CDU)

Für die Gäste bot der Stammtisch Ehrenamt eine gute Möglichkeit, sich mit dem alten und der neuen Ehrenamtsbeauftragten sowie den anwesenden Vertretern der Binger Vereine und Initiativen darüber auszutauschen, wie das bürgerschaftliche Engagement in Bingen optimal gefördert und unterstützt werden kann.