DANKE

Liebe Engagierte,

morgen (am 5. Dezember 2020) ist der Internationale Tag des Ehrenamts, an dem weltweit das freiwillige Engagement in der Gesellschaft geehrt wird.

Diesen Tag möchten wir, Frau Landrätin Schäfer und ich, zum Anlass nehmen, danke zu sagen. Denn: Ohne Sie geht es nicht. Das hat die Corona-Pandemie einmal mehr ans Licht gebracht. Sie sind auch in bewegten Zeiten wie diesen für andere da. Sie sind die Zahnrädchen, die unsere Gemeinschaft am Laufen halten und für sozialen Zusammenhalt sorgen.

Deshalb sagen wir:

Danke, dass Sie

  •          sich um Menschen kümmern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen
  •          durch unterschiedlichste Sportangebote für unser aller Fitness sorgen
  •          unsere Lebensgemeinschaft mit Musik und Kultur verzaubern
  •          sich für die Natur und Umwelt stark machen
  •          ältere Menschen in die digitale Welt begleiten
  •          das Brauchtum in Ehren halten
  •          in den Unfall- und Rettungsdiensten und Feuerwehren unersetzliche Hilfe leisten
  •          ältere Menschen über Alltagsgefahren aufklären und sie vor Kriminalität schützen
  •          sich für den Schutz von Tieren einsetzen
  •          Menschen in Not mit Rat und Tat zur Seite stehen
  •          Frauen und Mädchen den Rücken stärken und ihnen, wenn nötig, Schutz bieten
  •          auf vielfältige Weise Kinder und Jugendliche fördern und stark machen
  •          in den politischen Gremien streitbar sind und gemeinsam die Demokratie verteidigen
  •          grenzübergreifende Städtepartnerschaften pflegen
  •          Bildung in Schulen und Kindertagesstätten durch Ihre Beiträge und aktive Mitarbeit unterstützen

 Danke, dass Sie unser aller Leben bunter, abwechslungsreicher und wärmer machen!

 Einladung zur Aktion „Engagement hat viele Gesichter“

Des Weiteren möchten wir Sie einladen, sich an unserer Facebook-Aktion „Engagement hat viele Gesichter“ zu beteiligen. Wir freuen uns über die Zusendung (digital) eines Fotos, das den Kern Ihres Engagements ausdrückt: Die Freude daran, das Miteinander, die Dynamik, die Bandbreite, die Vielfalt oder was auch immer für Sie im Mittelpunkt steht. Wir stellen uns Fotos „in action“ vor, die Lust aufs Mitmachen hervorrufen, die zum Lachen bringen und zum Nachahmen anregen. Vielleicht haben Sie ja Bilder im Archiv, die Sie verwenden möchten, vielleicht schaffen Sie ja auch ein Fotoshooting unter Coronabedingungen. Ich freue mich auf die Einsendung Ihrer kreativen Ideen bis zum Ende des Jahres 2020 an: malkewitz.antoinette@mainz-bingen.de.

Die Fotos werden auf Facebook veröffentlicht, daher ist es wichtig, dass die abgebildeten Personen ihre Zustimmung gegeben haben. Wir gehen davon aus, dass das der Fall ist, wenn Sie uns Bilder schicken.

 Mit den besten Grüßen von Frau Landrätin Dorothea Schäfer und mir.

 Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Antoinette Malkewitz

Netzwerkbeauftragte Ehrenamt

Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Büro Landrätin

Georg-Rückert-Str. 11

55218 Ingelheim

Tel.: 06132/787-3320

Fax: 06132/787-3398